Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (2024)

Table of Contents
1 – Die Alexander-Newski-Kathedrale 2 – Die Märkte von Sofia 3 – Das Nationale Geschichtsmuseum 4 – Der älteste Zoo des Balkans 5 – UNESCO-Weltkulturerbestätten: Rila-Kloster und Boyana-Kirche 6 – Der Nationale Kulturpalast 7 – Die berühmten Kirchen von Sofia 8 – Kommunismus-Touren 9 – Sofioter Geschichtsmuseum 10 – Escape Rooms 11 – Vazrajdane Aqua Park 12 – Museum der Illusionen 13 – Ausflug nach Plowdiw 14 – Kunstgalerien 15 – Gleitschirmfliegen 16 – Kriegsrelikte im Nationalen Museum für Militärgeschichte 17 – Die Sieben Rila-Seen 18 – Bulgarisches Archäologisches Museum 19 – Die turbulente Vergangenheit der Sofioter Synagoge 20 – Die Felsen von Belogradchik 21 – Entspannung und Erholung in den schönsten Parks 22 – Kulinarische Touren 23 – Wandern auf dem Vitosha-Berg 24 – Nationalmuseum für Naturgeschichte 25 – Familienausflug zum Vergnügungspark Kokolandia 26 – Tagesausflug nach Nordmazedonien oder Serbien 27 – Muzeiko Kindermuseum 28 – Weinverkostungen im Herzen von Sofia 29 – Banya-Bashi-Moschee 30 – Ausflug nach Veliko Tarnovo 31 – Spaziergang über den Vitosha-Boulevard 32 – Mineralienmuseum 33 – Abendessen + bulgarische Folkloreshow 34 – Das Amphitheater von Serdica und der antike Serdica-Komplex 35 – Vergnügungspark Park Boby & Kelly 36 – Klek Shops 37 – Sofioter Opern- und Balletttheater 38 – Kneipentouren 39 – Theaterbesuch 40 – Rooftop-Bars und Restaurants Wie kommt man nach Sofia? Wo kann man in Sofia übernachten? Besuchen Sie Sofia mit kleinem Budget? Wohin geht’s als Nächstes? Fazit References

Sofia ist die Hauptstadt Bulgariens, eines Landes, das Teil der Balkanhalbinsel ist und dessen Geschichte 7000 Jahre zurückreicht.

Die tiefe Geschichte Sofias zeigt sich in vielen Schichten, durch Ausgrabungen und kleine Museen, die über die Stadt verteilt sind und die römischen Ruinen zeigen, über denen die Stadt gebaut wurde.

Nicht zu übersehen ist der architektonische Stil, der von neobyzantinisch und neobarock bis zu deutschem Funktionalismus, Bauhaus und kommunistischen Gebäuden reicht.
Durch die Nähe zu den Nachbarländern Serbien und Nordmazedonien bieten sich noch mehr Aktivitäten und Tagesausflüge an.

Ganz zu schweigen vom Reichtum an Theatern, Opernhäusern und Ballett – Sofia hat sich einen Namen auf der kulturellen Landkarte Südosteuropas gemacht.

Erfahren Sie, was Serdica, der frühere Name der Stadt, bedeutet, und entdecken Sie die besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia.

1 – Die Alexander-Newski-Kathedrale

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (2)

Die Alexander-Newski-Kathedrale gilt als eines der Wahrzeichen Sofias und als eine der bedeutendsten orthodoxen Kirchen Bulgariens.

Die Kathedrale wurde als Symbol für die Gefallenen des Russisch-Türkischen Krieges von 1878-1879 errichtet, der zur Befreiung Bulgariens vom Osmanischen Reich beitrug.

Bestaunen Sie die wunderschönen, mit Gold überzogenen Kuppeln, und bewundern Sie die anderen aufwendigen Materialien, mit denen die Kirche ausgestattet ist, wie italienischer Marmor, brasilianischer Onyx und indischer Alabaster.

Bei so viel Schönheit und Wissenswertem sollten Sie unbedingt einen Blick in das kleine Museum für christliche Kunst werfen, in dem weitere religiöse Kunst aus Bulgarien und andere Fakten über den Bau der Kathedrale zu sehen sind.

  • Stadtrundgänge in Sofia

2 – Die Märkte von Sofia

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (3)

Schauen Sie sich die unglaublichen Märkte an, die das Stadtzentrum durchziehen und es zu einem wahren Vergnügen machen, das lokale Alltagsleben in Sofia zu erleben.

Besuchen Sie den Markt Zhenski Pazar, der auch als Frauenmarkt bekannt ist und als der älteste Markt Sofias gilt, da seine Anfänge bis ins frühe 20. Jahrhundert zurückreichen.

Hier finden Sie Stände mit frischen und lokalen Produkten, die von Bauern aus der Umgebung angeboten werden, und Sie können die Authentizität der auf dem Markt verkauften Gerichte riechen und schmecken. Ein großartiger Ort für Feinschmecker.

In der Nähe der berühmten Alexander-Newski-Kathedrale befindet sich der Alexander-Newskij-Antiquitätenmarkt, ein Flohmarkt unter freiem Himmel, auf dem die Besucher alles finden, von Erinnerungsstücken an die Sowjetunion bis hin zu Haushaltswaren und anderen zufälligen, aber interessanten Second-Hand-Waren.

Weitere sehenswerte Märkte sind die Zentrale Markthalle von Sofia und der Bitaka-Flohmarkt.

  • Kulinarische Touren in Sofia

3 – Das Nationale Geschichtsmuseum

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (4)

Mit über 650.000 Exponaten lädt das Nationale Geschichtsmuseum seine Besucher ein, mehr über die faszinierende und tiefgreifende Geschichte Bulgariens und der Hauptstadt Sofia zu erfahren.

Von der Bronzezeit über das Mittelalter bis hin zu Kriegsrelikten wie Uniformen, alltäglichen Textilien, Landkarten, Möbelstücken und vielem mehr – das Museum wird seine Besucher auf ihrem Streifzug durch die verschiedenen Epochen Bulgariens mit Sicherheit eine ganze Weile begleiten.

Wer sich für Archäologie interessiert, sollte unbedingt die archäologischen und historischen Räume besuchen, um die unglaubliche Menge an Gegenständen zu betrachten, die bei Ausgrabungen im ganzen Land gefunden wurden.

Nachdem Sie sich über die bulgarische Geschichte informiert haben, können Sie am Museumsbuffet zu Mittag essen und die Bibliothek und den Souvenirshop besuchen.

Das Museum ist jeden Tag von 9:30 bis 18:00 Uhr geöffnet.

  • Eintrittskarten für das Nationale Geschichtsmuseum

4 – Der älteste Zoo des Balkans

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (5)

Verbringen Sie einen Nachmittag im Sofioter Zoo, der 12 Minuten südlich des Stadtzentrums von Sofia liegt, und lernen Sie mehr über die große Vielfalt an Tieren, die hier zu Hause sind.

Mit mehr als 2.000 Tierarten und rund 280 vertretenen einheimischen und internationalen Arten werden Kinder und Erwachsene mehr über die einzelnen Tiere, ihre Lebensräume und ihre Ernährungsgewohnheiten erfahren.

Die Besucher können Tiere wie Otter, Ziegen, Löwen, Bären, Lamas, verschiedene Vogelarten und vieles mehr sehen.

Kürzlich hat der Zoo eine neue Abteilung eröffnet, die sich mit dem Studium von Bäumen und anderen Waldpflanzen befasst.

Dieser faszinierende Bereich eröffnet interessierten Besuchern die Welt der Botanik und macht sie mit 40 verschiedenen Baumarten aus der ganzen Welt vertraut.

5 – UNESCO-Weltkulturerbestätten: Rila-Kloster und Boyana-Kirche

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (6)

Umgeben von bezaubernden bewaldeten Bergen liegt das größte und bekannteste Kloster des östlich-orthodoxen Glaubens, das Rila-Kloster.

Machen Sie einen Schritt zurück in die Vergangenheit und spazieren Sie durch die Anlage des Klosters aus dem 10. Jahrhundert, das die Geschichte des geistigen und sozialen Lebens der mittelalterlichen Bevölkerung Bulgariens erzählt.

Das Museum besteht aus 4 Ausstellungsstücken, die die Geschichte des Klosters, soziale und kulturelle Praktiken, Kunstwerke sowie Waffen und Werkzeuge zeigen.

Wenn Sie von Sofia aus einen Tagesausflug zum Rila-Kloster unternehmen, sollten Sie auch einen Halt an der Boyana-Kirche einplanen, wo Besucher die zarten, aber wunderbaren mittelalterlichen Fresken aus dem 13. Jahrhundert anschauen können.

Wer ein Abenteuer sucht, kann von Sofia aus eine Fahrradtour zum Kloster unternehmen.

  • Touren zum Rila-Kloster ab Sofia

6 – Der Nationale Kulturpalast

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (7)

Der Nationale Kulturpalast (NDK) ist das größte Kongresszentrum nicht nur in Bulgarien, sondern im gesamten südöstlichen Europa.

Der 1981 erbaute Nationale Kulturpalast beherbergt nach eigenen Angaben 300 Veranstaltungen pro Jahr. Er befindet sich im Herzen von Sofia und ist somit für Besucher leicht zugänglich.

Der Nationale Kulturpalast ist bekannt für seine zahlreichen Veranstaltungen, von Konzerten bis hin zu Kongressen, Konferenzen, Ausstellungen, Festivals und vielem mehr. Er ist etwa 123.000 Quadratmeter groß und ragt acht Stockwerke in die Höhe.

Auf der Website des Palastes finden Sie weitere Informationen zu den kommenden Veranstaltungen. Bei Ihrem Besuch sollten Sie sich unbedingt das Stück der Berliner Mauer ansehen, das sich auf der linken Seite des Haupteingangs des NDK befindet.

7 – Die berühmten Kirchen von Sofia

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (8)

Die Rotundenkirche St. Georg, auch St. Georgi genannt, ist eine Kirche, die je nach religiösen Einflüssen unterschiedlich genutzt wurde, von einer christlichen Kirche über eine Moschee bis hin zu einer orthodoxen Kirche.

Besuchen Sie sie an einem Sonntagmorgen und lauschen Sie den Kirchengesängen.

Die Kirche des Heiligen Nikolaus des Wundertäters ist eine russische Kirche im Herzen von Sofia und bietet wunderschöne russische Architektur aus dem 16. Jahrhundert und beeindruckende Fresken im Inneren. Besuchen Sie auch die Krypta, in der die sterblichen Überreste von Bischof Serafin ruhen.

Eine Bustour ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, nicht nur diese Kirchen, sondern noch viel mehr auf einmal zu sehen. Bewundern Sie die unterschiedliche Architektur jeder Kirche, die alle ein Stück wichtiger bulgarischer Geschichte erzählen.

8 – Kommunismus-Touren

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (9)

Nehmen Sie an einer Kommunismus-Tour teil und spazieren Sie durch die Straßen Sofias, um mehr über das Leben während der kommunistischen Ära zu erfahren. Achten Sie dabei auf die besondere Architektur der Gebäude, wie z. B. das ehemalige Hauptquartier der Kommunistischen Partei Bulgariens.

Gehen Sie am Knyazheska-Garten und am Denkmal für die Sowjetarmee vorbei und erfahren Sie mehr über die Hingabe, die hinter den Skulpturen steckt, und was sie für die Bulgaren bedeuten.

Das Museum für sozialistische Kunst zeigt Bilder einer idealen Gesellschaft, verschiedene Propagandaplakate, einen großen fünfzackigen Stern, Filme und Texte aus dieser Zeit.

In der Bar Raketa Rakia, die als kommunistische Bar mit Kunst und interessanter Einrichtung bekannt ist, können Sie später noch etwas trinken gehen. Oder nehmen Sie an einer Jeeptour teil, wenn Sie lieber mit dem Auto als zu Fuß unterwegs sind.

  • Kommunismus-Touren in Sofia

9 – Sofioter Geschichtsmuseum

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (10)

Das Sofioter Geschichtsmuseum, das zu Beginn des 20. Jahrhunderts als erstes öffentliches Bad der Stadt, das Zentrale Mineralbad, genutzt wurde, ist ein Ort, der den Besuchern die Geschichte Sofias näher bringt, von den Anfängen der Besiedlung der Stadt bis hin zum 20. Jahrhundert.

Das Museum zählt 8 Exponate, die den Reisenden durch die verschiedenen Epochen Sofias führen und ihm Einblicke in die wertvollen Materialien der Könige, die einst in Sofia herrschten, den türkischen Einfluss in der Stadt sowie in ein neolithisches Haus sechs Jahrtausende vor Christus geben.

Werfen Sie einen Blick auf die Mineralquellen neben dem Museum, die zwar nicht mehr in Betrieb sind, aber dennoch einen Eindruck von der Fülle und der gängigen Praxis der Mineralwasserbrunnen in der ganzen Stadt vermitteln.

10 – Escape Rooms

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (11)

Schlagen Sie den Timer in einem Escape Room, in dem Sie und Ihre Gruppe zusammenarbeiten müssen, um kreative Wege zu finden, Rätsel und Fragen zu lösen, um aus dem Raum zu entkommen, in dem Sie sich befinden.

Bringen Sie Ihre Freunde mit, oder kommen Sie allein und schließen Sie sich einer Gruppe an, um gemeinsam die nächste Runde zu lösen.

Es gibt verschiedene Arten von Themen-Escape-Rooms: Raubüberfall, Krimi, Giftlabor, Irrenhaus und viele andere Arten von Themen, in denen Sie Ihr Glück und Ihr Geschick testen können.

Reservieren Sie Ihren Platz im Voraus online, um die Warteschlange zu umgehen und sich einen Platz für Ihre Gruppe zu sichern. Die meisten Escape Rooms befinden sich im Herzen von Sofia und kosten ab 6 Euro.

  • Escape Rooms in Sofia

11 – Vazrajdane Aqua Park

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (12)

Der Vazrajdane Aqua Park im Herzen der Stadt ist leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Zug oder Bus zu erreichen und gehört zu den besten Ausflugszielen in Sofia für Kinder.

Auf einer Fläche von 6.600 Quadratmetern im weitläufigen Vazrajdane-Park gelegen, bietet dieser Wasserpark eine unglaubliche Menge an Entspannungsmöglichkeiten, aber auch spannende und unterhaltsame Optionen.

Das große Hallenbad und der Saunapark sowie die Außenbecken mit kurvenreichen Rutschen sind für jeden geeignet.

Die Eltern können sich an der Swim-up-Bar vergnügen, auf den Sonnenliegen ein paar Sonnenstrahlen und das Mittagessen im Restaurant vor Ort genießen. Für weitere Entspannung sorgen Massagen, Salzräume, Tangentenbäder und vieles mehr.

Die Eintrittskarten kosten ab 9,00 BGN (4,60 Euro) für den Zugang zum Pool.

12 – Museum der Illusionen

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (13)

Treten Sie ein in eine Welt, die ihresgleichen sucht, in der „oben“ gleich „unten“ ist und in der Sie vielleicht ein paar Mal hinschauen müssen.

Das Museum der Illusionen ist vollgepackt mit unglaublichen Fantasien, die sich so echt anfühlen, dass man sie selbst erleben muss, um zu erkennen, dass nicht alles so ist, wie es scheint.

Technik, Rätsel, Kunst und ein ausgeprägter Sinn für Vorstellungskraft gehen hier Hand in Hand. Kinder und Erwachsene können mit Licht malen, mit interaktiven Kameras fotografieren und lernen, wie Licht und Schatten wirklich funktionieren, und vieles mehr.

Auf einer Fläche von 400 Quadratmetern können Sie 1 bis 2 Stunden damit verbringen, die Exponate zu bestaunen.

Tickets gibt es ab 21,00 BNG (ca. 11 Euro), und das Museum ist täglich von 10:00 bis 20:00 Uhr geöffnet. Reservieren Sie Ihre Tickets online und wählen Sie den Tag, an dem Sie das Museum besuchen möchten.

  • Eintrittskarten für das Museum der Illusionen

13 – Ausflug nach Plowdiw

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (14)

Bekannt als die kulturelle Hauptstadt Bulgariens, ist Plowdiw die berühmte Stadt, die um die 7 Hügel herum gebaut wurde und national und international als die älteste kontinuierlich bewohnte europäische Stadt anerkannt ist.

Im Jahr 2019 erhielt Plowdiw den Titel Kulturhauptstadt Europas.

Besichtigen Sie das malerische Antike Theater aus Marmor, das einen unglaublichen Blick auf die Stadt bietet. Spazieren Sie durch das Künstlerviertel Kapana und werfen Sie einen Blick auf die besten Kunstwerke der Stadt in den zahlreichen Galerien.

Auf der Website der Stadt finden Sie das ganze Jahr über lokale Festivitäten.

Besuchen Sie diese und viele andere Sehenswürdigkeiten in Plowdiw auf einer Tour ab Sofia, die oft auch einen Halt im nahe gelegenen Koprivshtit*a einschließt, das für seine reiche und historische Architektur im bulgarischen Stil aus dem 19. Jahrhundert bekannt ist.

  • Plowdiw-Touren ab Sofia

14 – Kunstgalerien

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (15)

Kunstliebhaber freuen sich über die tollen Möglichkeiten, Kunstgalerien in ganz Sofia zu besuchen, die Emotionen, Leben und Erfahrungen aus der Perspektive der Bulgaren in Sofia vermitteln.

Stöbern Sie in den 28 Sälen und über 42.000 Kunstwerken der Nationalen Kunstgalerie. Einige der wertvollsten bulgarischen Kunstwerke reichen von der Mitte des 19. Jahrhunderts bis hin zu internationalen Werken aus Amerika und Afrika.

In der Städtischen Kunstgalerie Sofia können Sie zeitgenössische bulgarische Kunst bewundern und sich die 3 Ausstellungen ansehen: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, die die Entwicklung und den Ausdruck der modernen Kunst im Laufe der Zeit zeigen.

Für Liebhaber der Straßenkunst gibt es in Sofia eine Menge zu tun, ein großartiges Ziel, um provokante und wichtige gesellschaftspolitische Wandmalereien und Bilder zu sehen, die unabhängig von der Sprachbarriere verstanden werden. Es lohnt sich, in der Art Street Samuil (auch bekannt als Tzar Samuil) vorbeizuschauen.

15 – Gleitschirmfliegen

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (16)

Gleiten Sie durch den bulgarischen Himmel und genießen Sie bei einem Paragliding-Abenteuer eine Aussicht, die es sonst nirgendwo gibt.

Fliegen Sie mit einem Profi und lassen Sie sich durch die Winde treiben, während Sie einige der berühmtesten Sehenswürdigkeiten Sofias sehen, darunter die Alexander-Newski-Kathedrale, die Rotunde der St.-Georgs-Kirche und das Historische Museum von Sofia.

Das Paragliding-Abenteuer dauert in der Regel zwischen 10 und 30 Minuten, je nach Wetterlage, und kann bis zu einigen tausend Metern hoch gehen.

Die Ticketpreise können variieren, beginnen aber bei etwa 169 Euro.

Viele der Startplätze befinden sich in der Nähe des Stadtzentrums von Sofia, sodass eine Fahrt mit dem Taxi oder dem Bus die einfachste Art der Fortbewegung ist.

  • Gleitschirmfliegen in Sofia

16 – Kriegsrelikte im Nationalen Museum für Militärgeschichte

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (17)

Im Nationalmuseum für Militärgeschichte erfahren Sie mehr über die intensive und faszinierende Geschichte des bulgarischen Militärs. Hier werden Uniformen, Werkzeuge, Waffen, Fotos, Flaggen und viele andere militärische Gegenstände ausgestellt.

Das Museum wurde 1916 eröffnet und hat sich zum Ziel gesetzt, die bulgarischen Bürger über die nationale Verteidigung aufzuklären und zu informieren sowie Stolz und Respekt für diejenigen zu wecken, die ihr Leben im Kampf für ihr Land verloren haben.

Gehen Sie durch die verschiedenen Ausstellungsstücke, die die verschiedenen Kriege zeigen, an denen die Bulgaren beteiligt waren, und erleben Sie, wie die Geschichten und Kriegsstrategien durch die Bilder lebendig werden.

Führungen sind möglich und werden empfohlen, um die riesigen Mengen an Informationen zu verstehen, erkundigen Sie sich also unbedingt vorher.

17 – Die Sieben Rila-Seen

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (18)

Nördlich von Sofia liegen die Sieben Rila-Seen, eine Reihe von Seen, die durch Gletscheraktivität entstanden sind und Bulgarien heute eine unbestrittene natürliche Schönheit verleihen.

Sie gelten als die meistbesuchte Seenreihe in Bulgarien und sollten unbedingt auf die Liste der Sehenswürdigkeiten in Sofia gesetzt werden, um die Seen in ihrer einzigartigen Form zu sehen.

Einige der Namen der Flüsse lauten „Die Träne“ (der durchsichtigste See), „Die Niere“ (ein halbmondförmiger See), „Das Auge“ (ein ovaler See) und einige mehr.

Bringen Sie Ihre Wanderschuhe mit und wandern Sie auf den verschiedenen Wegen, die von leicht bis anspruchsvoll reichen, und entspannen Sie sich anschließend bei einem wohltuenden Bad in einem warmen Pool in den nahe gelegenen Thermalbädern.

  • Sieben Rila-Seen-Touren ab Sofia

18 – Bulgarisches Archäologisches Museum

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (19)

Besuchen Sie das spektakuläre Bulgarische Archäologische Museum, das in der ehemals größten Moschee des Osmanischen Reiches im Herzen von Sofia untergebracht ist.

Schlendern Sie durch die 4 Ausstellungsräume, die eine Zeitleiste der historischen Funde aus den Ausgrabungen in Bulgarien zeigen, von der prähistorischen Halle über die späte Bronzezeit bis zum Mittelalter.

Unbedingt ansehen sollten Sie sich die besondere Sammlung von Gegenständen im einzigartigen Tresorraum, in dem die Besucher einige der kostbarsten und wertvollsten Besitztümer des reichen bulgarischen Erbes finden können.

In chronologischer Reihenfolge können die Besucher alte Gemälde aus dem Mittelalter betrachten, Waffen und andere Werkzeuge aus nächster Nähe sehen, die in der späten Bronzezeit täglich benutzt wurden, und vieles mehr.

Das Museum ist jeden Tag außer montags von 10:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

19 – Die turbulente Vergangenheit der Sofioter Synagoge

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (20)

Die Sofioter Synagoge ist eine der größten in Europa und eine der beiden letzten noch aktiven Synagogen in Bulgarien.

In Anbetracht der Herausforderungen, denen sich die Sofioter Synagoge im Laufe der Zeit stellen musste – von Kriegen bis hin zum Wunsch, den religiösen Raum in einen Konzertsaal umzuwandeln – ist die Synagoge heute voll funktionsfähig und dient der kleinen, aber präsenten jüdischen Gemeinde von Sofia.

Besucher können den heiligen Raum betreten und die schöne spanisch-arabische Architektur bewundern, während sie den majestätischen hängenden Kronleuchter in der Mitte sowie die komplizierten Details im Inneren bewundern.

Wenn Sie möchten, können Sie auch die anderen religiösen Räume wie die Moschee und die katholische Kathedrale besuchen, die nicht allzu weit von der Synagoge entfernt sind.

Der Eintritt erfolgt auf Spendenbasis, Führungen sind gegen eine Gebühr erhältlich.

20 – Die Felsen von Belogradchik

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (21)

Ein atemberaubendes Naturphänomen sind die Belogradchik-Felsen, eine interessante Felsformation aus Sandstein, die im Nordwesten Bulgariens liegt und knapp 3 Stunden von Sofia entfernt ist.

Die Belogradchik-Felsen sind ein Ort, der durch seine Form und seine Höhe von über 200 Metern fasziniert. Aber es ist auch die nahe gelegene Festung, die die Aufmerksamkeit auf sich zieht.

Besuchen Sie die Festung auf den Belogradchik-Felsen, die den Ort wie eine große Burg aussehen lässt. Gehen Sie um die 12 Meter hohen Mauern herum und betreten Sie die Festungshöfe, von wo aus Sie einen der besten Ausblicke auf die beeindruckenden Felsformationen haben.

Nehmen Sie einen der drei verschiedenen Züge, die in der Stadt Oreshec abfahren, und fahren Sie mit dem Taxi vom Bahnhof Belogradchick zu den Felsen.

  • Touren zu den Belogradchik-Felsen ab Sofia

21 – Entspannung und Erholung in den schönsten Parks

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (22)

Besuchen Sie einige der besten Parks in Sofia, sei es, um dem Trubel der Stadt zu entfliehen, ein Picknick zu planen, ein wenig die Leute zu beobachten oder alles zusammen.

Der Borisova Gradina Park ist einer der ältesten Parks in Sofia und liegt 7 Minuten südlich des Stadtzentrums. Er bietet Wanderwege, schöne Plätze für ein Picknick und historische Skulpturen, die zum Entspannen einladen.

In der Nähe der Nationalen Kunstgalerie befindet sich der Stadtgarten. In den schönen Gärten treffen sich Einheimische jeden Alters, um sich mit Freunden zu treffen und einen Kaffee zu trinken.

Nehmen Sie Ihre Kleinen mit auf den Spielplatz im Park Zaimov, der Tennisplätze, Cafés und sogar ein Theater bietet. Bewundern Sie die Springbrunnen und die Gärten und schalten Sie für eine Weile vom Stadtleben ab.

22 – Kulinarische Touren

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (23)

Probieren Sie einige der emblematischen Gerichte Bulgariens wie das Käsegebäck Banitsa, die kalte, frische und cremige Suppe Tarator und den traditionellen Shopska-Salat im Rahmen einer kulinarischen Tour.

Buchen Sie eine aufregende kulinarische Tour, die Ihnen Zugang zu einigen der besten Lebensmittelmärkte und versteckten Restaurants verschafft, und lassen Sie Ihren Augen und Ihrem Geruchssinn freien Lauf, während Sie sich an einigen der frischesten Produkte laben.

Auf dem Weg zu diesen verschiedenen kulinarischen Orten erhalten Sie auch eine Stadtführung zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt. Lassen Sie sich von einem lokalen Lebensmittelexperten führen und lernen Sie den in Bulgarien und auch in Sofia sehr verbreiteten Ansatz „vom Bauernhof auf den Tisch“ kennen.

  • Kulinarische Touren in Sofia

23 – Wandern auf dem Vitosha-Berg

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (24)

Knapp 1 Stunde von Sofia entfernt befindet sich der Berg Vitosha, der als idealer Ort zum Wandern, Bergsteigen, Schneeschuhwandern und Skifahren bekannt ist.

Inoffiziell ist der Vitosha-Berg ein Wahrzeichen Sofias, aber für viele Bulgaren ist er ein beliebter Ort, um mit der Natur in Kontakt zu kommen.

Unternehmen Sie eine Wanderung oder eine geführte Schneeschuhwanderung um Teile des Berges. Beliebt ist auch eine Wasserfallwanderung oder eine Mountainbike-Tour. Setzen Sie sich in einen Sessellift und genießen Sie einen unvergleichlichen Blick auf die Umgebung.

Der Berg ist leicht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, die auf der gesamten Strecke verschiedene Haltestellen anbieten.

Eine weitere Möglichkeit ist eine Tour ab Sofia, bei der Sie den Vitosha-Berg und das Dragalevtsi-Kloster – ein bulgarisch-orthodoxes Kloster in der Nähe der Hänge des Vitosha-Bergs – besuchen können.

  • Vitosha Touren ab Sofia

24 – Nationalmuseum für Naturgeschichte

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (25)

Das Nationalmuseum für Naturgeschichte, das 1889 als Aufbewahrungsort für die persönliche Sammlung des Prinzen Ferdinand gegründet wurde, öffnete 1907 offiziell seine Türen für die Öffentlichkeit und gilt als das älteste Museum Bulgariens.

In 15 separaten Sälen auf 4 Etagen, die Exponate zu Mineralogie, Vögeln, Fischen, Insekten und vielem mehr beherbergen, sehen die Besucher Überreste einzigartiger Tiere wie den letzten reinrassigen Auerochsen, den inzwischen ausgestorbenen kalifornischen Kondor, riesige afrikanische Schildkröten und vieles mehr.

Das Museum liegt im Herzen des Stadtzentrums von Sofia und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß leicht zu erreichen. Das Museum ist jeden Tag von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet.

25 – Familienausflug zum Vergnügungspark Kokolandia

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (26)

Der Kokolandia-Vergnügungspark bietet Familien die Möglichkeit, bei herausfordernden Hindernisparcours und Aktivitäten wie Seilklettern, Trampolinen, Baumkronen-Hindernisparcours und vielem mehr zusammenzuhalten.

Der Park ist zwar eher für Kinder gedacht, aber auch Eltern und junge Erwachsene können sich beim Klettern und anderen, etwas fortgeschritteneren Baumkronenabenteuern austoben.

Kinder werden die neu eröffnete Vozhelandia-Aktivität lieben, die Schwingen, Springen, Verstecken und Rollen in einem breiten, bunten Netz kombiniert.

Der Vergnügungspark ist stolz darauf, dass seine Spiele und Aktivitäten überall mit Absicherungen und Sicherheitsnetzen abgesichert sind, sodass die Kinder sich in vollen Zügen amüsieren und die Eltern in Ruhe loslassen können.

Der Vergnügungspark liegt etwa 1 Stunde von Sofia entfernt, und die Preise variieren je nachdem, wie viele Runden Sie kaufen möchten.

26 – Tagesausflug nach Nordmazedonien oder Serbien

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (27)

Der Vorteil eines Besuchs auf dem Balkan besteht darin, dass man nie mehr als ein paar Stunden vom nächsten Land entfernt ist, was tolle Tagesausflüge in benachbarte Städte ermöglicht.

Machen Sie einen Tagesausflug nach Skopje in Nordmazedonien und schlendern Sie durch die Hauptstadt des Landes, die bis ins Jahr 4.000 v. Chr. zurückreicht und nur wenige Stunden von Sofia entfernt ist.

Besuchen Sie einige der wichtigsten Sehenswürdigkeiten an einem Tag, darunter den Alten Basar, die Steinbrücke von Skopje und den Platz der Rebellion von Karpos.

Ebenfalls nicht weit von Sofia entfernt liegt die Stadt Nis in Serbien, die drittgrößte Stadt des Landes, wo Besucher wichtige Sehenswürdigkeiten wie den Schädelturm und die Festung von Nis besichtigen und die serbische Küche probieren können.

27 – Muzeiko Kindermuseum

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (28)

Das Muzeiko verbindet Wissenschaft, Neugier und Vorstellungskraft und ist ein Ort, an dem Kinder aller Altersgruppen zu Spiel und Spaß ermutigt werden, während sie durch Wissenschaft, Kultur, Geschichte und Kunst etwas über die Welt lernen.

Die Wissenschaft wird mit 15 verschiedenen Exponaten lebendig, die Naturwissenschaften, kreative Erfindungen, das Planetarium, Stadt- und Naturnachbildungen in Kindergröße, Archäologie und vieles mehr präsentieren.

Eltern können im Museumscafé zu Mittag essen und im Souvenirladen stöbern, während sich ihre Kinder bei den über 100 interaktiven Spielen und Aktivitäten vergnügen.

Eintrittskarten können online ab 15 BGN (7,50 Euro) für Erwachsene und 9 BGN (4,60 Euro) für Kinder unter 25 Jahren erworben werden.

28 – Weinverkostungen im Herzen von Sofia

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (29)

Genießen Sie eine Verkostung von Weinen aus der Region Sofia, die von einem professionellen Sommelier geleitet wird.

Probieren Sie Weine aus der 5.000-jährigen Weinbautradition und Geschichte Bulgariens und lernen Sie diese kennen.

Probieren Sie den süßen Nektar einiger der einheimischen Trauben Bulgariens: Miskets, Melnik, Mavrud, Guzma und Rubin, und erfahren Sie mehr über den Prozess der Weinherstellung, der in Bulgarien tief verwurzelt ist.

Wenn man an Wein denkt, denkt man nicht unbedingt an Sofia, aber leidenschaftliche Winzer werden Ihnen einige weniger bekannte Informationen über bulgarischen Wein vermitteln.

Eine gute Ergänzung zu einer Weinprobe ist eine Käseverkostung, bei der die Besucher die besten Käsesorten Bulgariens und des gesamten Balkans probieren können.

  • Weinverkostungen in Sofia

29 – Banya-Bashi-Moschee

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (30)

Nach der osmanischen Herrschaft in Sofia, die fast 5 Jahrhunderte andauerte, gab es in Sofia auf ihrem Höhepunkt bis zu 70 verschiedene Moscheen.

Heute jedoch ist die Banya-Bashi-Moschee die einzige aktive Moschee in Sofia.

Während das Äußere der Moschee einen architektonischen Stil aufweist, der sehr typisch für das Osmanische Reich ist, soll das Innere eine spektakuläre Konstellation aus unglaublicher Kalligraphie, geometrischen Formen, islamischer Kunst und wunderschönen Kachelarbeiten sein.

Die Moschee bietet Platz für bis zu 700 Personen und ist für respektvolle Besucher aller religiösen Richtungen geöffnet, um die atemberaubenden Innenräume zu besichtigen.

Neben der Moschee finden sich Überreste eines alten Hamman, der der Moschee vielleicht den Namen „viele Bäder“ gab. Der Eintritt in die Moschee ist frei.

30 – Ausflug nach Veliko Tarnovo

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (31)

Die nordwestlich von Sofia gelegene Stadt Veliko Tarnovo liegt hoch in den Bergen und bietet tolle Wandermöglichkeiten und ein reges Nachtleben, da sie die größte Universität Bulgariens beherbergt und gleichzeitig eine kleine Stadt mit einer malerischen Atmosphäre ist.

Bei einem kostenlosen Rundgang können Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt besichtigen, darunter die Tsarevets-Festung und andere wichtige Monumente.

Vergessen Sie nicht, eines der zahlreichen Museen zu besuchen, in denen archäologische Funde ausgestellt sind und die Ihnen einen Einblick in das Leben in dieser kleinen Stadt zu Beginn des 19. Jahrhunderts geben.

Nehmen Sie einen Reisebus von Sofia nach Veliko Tarnovo, der oft einen Halt in Arbanasi einlegt, einer weiteren wunderschönen Kleinstadt voller Geschichte und einzigartiger Sehenswürdigkeiten wie der Geburtskirche und dem Haus Konstantsalieva aus dem 17. Jahrhundert.

  • Veliko Tarnovo-Touren ab Sofia

31 – Spaziergang über den Vitosha-Boulevard

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (32)

Der Vitosha Boulevard ist die Haupteinkaufsstraße Sofias und beherbergt einige der luxuriösesten Marken der Welt, sowie einige einheimische High-End-Modemarken, von Bulgari bis Max Mara.

Die 1,6 Kilometer lange, belebte Einkaufsstraße liegt in der Innenstadt von Sofia und ist oft ein Anziehungspunkt für viele Menschen, da sie sich mit Sehenswürdigkeiten wie der orthodoxen Kirche Sveta Nedelya und dem Gerichtshof von Sofia kreuzt.

Schlendern Sie über die berühmte Allee und besuchen Sie einige Restaurants und Bars, die für bulgarische Köstlichkeiten wie Moussaka und Gyuwetsch bekannt sind, aber auch andere Küchen wie italienische und russische Gerichte anbieten.

Aufgrund ihrer zentralen Lage treffen sich hier die Gruppen für kostenlose Stadtrundgänge, sodass die Straße ein guter Anlaufpunkt ist.

32 – Mineralienmuseum

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (33)

Das 1987 eröffnete Earth and People National Museum ist ein einzigartiges Museum, das mehr als 20.000 Objekte in seinen Mauern beherbergt, von Keramik aus natürlich vorkommenden Mineralien bis hin zu Sammlungen von Edelsteinen aus aller Welt.

Erkunden Sie die verschiedenen Räume, in denen der Prozess der Mineraliengewinnung, die Verwendung von Mineralien, die verschiedenen Arten von Mineralien und vieles mehr gezeigt werden.

Sehen Sie sich die Sammlung von Pete Tranteev an, die seltene Mineralien enthält, die in 45 Jahren Höhlenexpeditionen entdeckt wurden. Das berühmteste Stück der Sammlung sind die Höhlenperlen, kleine Punkte aus konzentriertem Calcit.

Das Museum, eines der größten Mineralienmuseen der Welt, wird das Bewusstsein der Besucher für Mineralien schärfen.

33 – Abendessen + bulgarische Folkloreshow

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (34)

Buchen Sie ein Abendessen und eine Show in einem der besten bulgarischen Restaurants in der Stadt, während Sie eine kulturelle Präsentation in Form eines Tanzes erleben.

Folkloretänze in Bulgarien können langsam oder schnell sein und sind eine der besten Möglichkeiten, die lokale Kultur zu erleben. Erkundigen Sie sich also bei der Planung des Abendessens, ob eine Folklorevorführung inbegriffen ist.

Genießen Sie ein köstliches 3-Gänge-Menü, während Ihre Aufmerksamkeit den bulgarischen Tänzern gilt, die auf der Bühne des Restaurants kulturelle Tänze wie den Horo, eine Kombination aus Hand- und Fußbewegungen, und andere Tänze wie Dunavsko und Sitno Vlashko vorführen.

Planen Sie ein Abendessen im Site Balgari Zaedno, das im Stadtzentrum gelegen ist und mediterrane, bulgarische und vegetarische Gerichte sowie eine Vorführung lokaler Tänze anbietet.

  • Abendessen in Sofia

34 – Das Amphitheater von Serdica und der antike Serdica-Komplex

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (35)

Ein wahrhaft prächtiger Anblick für die Augen ist das Amphitheater von Serdica – ein Amphitheater, das 2004 beim Bau des Hotels Arena di Serdica von FPI Hotels & Resorts entdeckt wurde. Serdica war früher der Name von Sofia und gab dem Amphitheater seinen Namen.

Die Einzigartigkeit des Amphitheaters liegt vielleicht in dem Theater, das ebenfalls unterhalb des Amphitheaters ausgegraben wurde. Wissenschaftler bezeichnen diese beiden Funde heute als den antiken Serdica-Komplex aus dem 3. bis 4. Jahrhundert.

Es wurden Münzen, Töpferwaren und Keramiken gefunden, und heute können Besucher die Ruinen sowie die Funde selbst im Hotel Arena di Serdica im Zentrum von Sofia kostenlos besichtigen.

35 – Vergnügungspark Park Boby & Kelly

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (36)

Park Boby & Kelly ist ein Vergnügungspark, der 16 Minuten südöstlich der Innenstadt von Sofia liegt. Der Park bietet eine Vielzahl von Spielen, von Trampolinen bis hin zu Achterbahnen für Kinder, Arcade-Spielen, Flugzeugsimulatoren und vielem mehr.

Der Zugang zum eigentlichen Park ist kostenlos, für die Nutzung der Spiele ist jedoch eine kleine Gebühr zu entrichten, und die Eintrittskarten werden direkt im Park gekauft.

Eltern können ein Ticket für eine einzelne Fahrt kaufen oder Tickets in größeren Mengen erwerben und diese für mehrere Fahrten verwenden. Ein Elternteil mit einem Kind zwischen 0 und 3 Jahren kann mit dem Kind kostenlos fahren.

36 – Klek Shops

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (37)

Klek-Läden (Klek bedeutet auf Bulgarisch „hocken“) sind kleine Läden, die sich im Keller von Häusern befinden und in der Regel ein Fenster haben, durch das man mit den Kunden in Kontakt treten kann.

Diese Läden entstanden während der kommunistischen Ära, als Hausbesitzer begannen, ihre Keller in Läden umzuwandeln, um ihre geschäftlichen Aktivitäten in einer Zeit zu verbergen, in der es nicht erlaubt war, privat einen eigenen Laden zu besitzen.

Heute strömen die Besucher in Scharen in die vielen Klek-Shops rund um Sofia und schauen etwas tiefer als sonst, um einen Blick auf die kleinen quadratischen Fenster zu erhaschen.

In einigen dieser Läden wird alles verkauft, von Snacks, Wasser, Süßigkeiten und Eis bis hin zu Brot, Lebensmitteln und Wein. Einige der unterirdischen Räume wurden in Speakeasies umgewandelt, die Sie bei Ihrem Besuch in Sofia unbedingt besuchen sollten.

37 – Sofioter Opern- und Balletttheater

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (38)

Die berühmte Kulturhauptstadt Sofias ist das Sofioter Opern- und Balletttheater, das sich im Herzen der Stadt befindet und das ganze Jahr über eine Vielzahl von kulturellen und theatralischen Shows und Aufführungen bietet.

Das Programm ist vollgepackt mit Ballettaufführungen, Theater, Musicals, Konzerten und Opern. Sie können sicher sein, dass die Besucher etwas nach ihrem Geschmack finden werden, und das zu einem sehr günstigen Preis.

Die Opernsaison dauert in der Regel von September bis Juni. Besuchen Sie die Website der Oper, um sich eine Vorstellung auszusuchen, die Sie gerne besuchen möchten. Karten können im Voraus an der Kasse neben dem Theater oder online erworben werden.

Wenn Sie das Opern- und Balletttheater in Sofia besuchen, sollten Sie sich unbedingt über die Kleiderordnung informieren. Auf der Website steht, dass formelle Kleidung empfohlen wird, also packen Sie entsprechend ein.

38 – Kneipentouren

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (39)

Bereiten Sie sich auf eine unterhaltsame Kneipentour vor, bei der Sie in Begleitung eines Einheimischen zu den angesagtesten Lokalen Sofias geführt werden, um dort ein Bier zu trinken, ein lustiges Kneipenrätsel zu lösen und eine tolle Zeit zu verbringen.

Lernen Sie neue Leute kennen, probieren Sie einheimische Biere und andere lokale alkoholische Getränke, singen Sie Karaoke und tauchen Sie ein in das unterhaltsame Nachtleben von Sofia im Herzen der Stadt.

Besuchen Sie die Orte in der Stadt, an denen die Einheimischen abhängen und ausgehen, während Sie die andere Seite der Stadt erkunden, die sich völlig von der Stimmung am Tag unterscheidet.

Besuchen Sie einige der versteckten und einzigartigen Bars von Sofia und erkunden Sie Sofias Partyviertel, wo die Partys bis in den nächsten Tag hinein andauern.

Kneipentouren beginnen bei 15 Euro.

  • Kneipentouren in Sofia

39 – Theaterbesuch

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (40)

In der ganzen Stadt gibt es weitere beeindruckende Theater, die verschiedene Kunststile, Aufführungen und Genres anbieten, die für jeden Reisenden etwas zu bieten haben.

Besuchen Sie das Nationaltheater Ivan Vazov, eines der wichtigsten Wahrzeichen Sofias und eines der ältesten Theater Bulgariens, das sich im Stadtzentrum befindet. Sehen Sie sich unbedingt die herrlichen Gärten vor dem Theater an.

Das bulgarische Armeetheater bietet eine Vielzahl von Aufführungen verschiedener Genres, von Musicals, Komödien, klassischen und zeitgenössischen Dramen bis hin zu Improvisationen. Der Name des Theaters leitet sich vom nahe gelegenen Militärklub ab, einem Gebäude, das der bulgarischen Armee gehört.

Wer mit kleinen Kindern unterwegs ist, sollte sich das Sofioter Puppentheater ansehen.

Schlendern Sie auf jeden Fall die Rakovska-Straße hinunter, die von vielen Einheimischen auch Theaterstraße genannt wird und in der sich die meisten Theater befinden – und das sind noch einige mehr als die hier aufgeführten.

40 – Rooftop-Bars und Restaurants

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (41)

Lassen Sie den Abend in einem schönen Restaurant oder einer Bar ausklingen und genießen Sie die herrliche Aussicht auf die Stadt und die Natur in einer der ältesten Städte Europas.

Genießen Sie den atemberaubenden Blick auf die Alexander-Newski-Kathedrale durch die Fenster der Rooftop-Bar im Sense Sofia Hotel. Reservieren Sie rechtzeitig einen Platz in der Bar, die ein komplettes Menü mit kulinarischen Köstlichkeiten und handgemachten co*cktails anbietet, um die Aussicht zu genießen.

Im Restaurant des Nationaltheaters, das sich im Inneren des beliebten Nationaltheaters Ivan Vazov befindet, haben Sie einen Panoramablick auf den kulturellen Charme Sofias, was dieses Restaurant zu einer guten Wahl für ein Abendessen macht, wenn Sie an diesem Abend einen Theaterbesuch planen.

Die Scene Rooftop Bar & Terrace ist eine der kürzlich eröffneten Rooftop-Bars, die einen atemberaubenden Blick auf die Berge, lokal inspirierte co*cktails und mediterrane Gerichte bietet.

Wie kommt man nach Sofia?

Der wichtigste internationale Flughafen in Sofia heißt Sofia Airport und liegt nur 10 Kilometer außerhalb des Stadtzentrums von Sofia.

Di üblichen Methode, die von Reisenden genutzt werden, um zum und vom Flughafen und dem Stadtzentrum zu gelangen, sind die U-Bahn und ein privater Flughafentransfer.

Die U-Bahn-Haltestelle befindet sich im Terminal 2 und bringt Sie mit Zwischenstopps in 26 Minuten ins Stadtzentrum.

Ein Flughafentransfer ist die bequemste und schnellste Option, mit der Sie je nach Verkehrsaufkommen in 15 Minuten oder weniger im Stadtzentrum von Sofia ankommen.

Wo kann man in Sofia übernachten?

Übernachten Sie im historischen Art ‚Otel, das in einem Haus aus den 1930er Jahren untergebracht ist, im Herzen des historischen Viertels von Sofia. Profitieren Sie von der Nähe zur Vitosha-Straße, dem Kulturpalast und dem hervorragenden Frühstücksbuffet, das im Preis inbegriffen ist.

Betrachten Sie das Hyatt Regency als Ihr zweites Zuhause in Sofia. Es bietet 5-Sterne-Annehmlichkeiten wie ein reichhaltiges gastronomisches Angebot, eine Dachterrasse mit Blick auf die Alexander-Newski-Kathedrale und ein fantastisches Spa.

Das Rosslyn Central Park Hotel bietet einen herrlichen Blick auf den Park und die Stadt im Herzen der Innenstadt von Sofia sowie Zugang zu einigen der besten Cafés, Restaurants, Bars und Fußgängerzonen der Stadt. Genießen Sie den Panoramablick, während Sie Ihr Frühstück und Ihren Morgenkaffee auf der Dachterrasse einnehmen.

Besuchen Sie Sofia mit kleinem Budget?

Schauen Sie sich die verschiedenen kostenlosen Stadtrundgänge an, die Sie in dieser herrlichen Stadt erwarten.

Rundgänge gehören zu den besten Aktivitäten, die man auf einer Reise in eine neue Stadt unternehmen kann, um sich mit der neuen Umgebung vertraut zu machen und ein Gefühl für die lokale Kultur, Geschichte und Architektur zu bekommen.

Treffen Sie andere Reisende, freunden Sie sich mit dem Fremdenführer an und erfahren Sie, wo die besten Restaurants und Museen zu finden sind.

Wohin geht’s als Nächstes?

Um das Beste aus Ihrer Reise nach Sofia herauszuholen, sollten Sie sich nach mehrtägigen Touren umsehen, die von örtlichen Reiseführern strategisch vorbereitet werden, um Sie zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zu bringen, egal wie lang oder kurz Ihr Aufenthalt in Sofia ist.

Es werden verschiedene Touren angeboten. Schauen Sie sich einige der Touren an, die einen Halt in Plowdiw und dem Bachkovo-Kloster oder Plowdiw und dem Rosental beinhalten. Nutzen Sie die mehrtägigen Ausflüge, um einige der abgelegenen Orte wie die Belogradchick-Felsen zu erreichen, und machen Sie sich keine Gedanken über Zug- oder Busfahrpläne oder die Planung auf eigene Faust.

Und wenn Sie noch weiter reisen möchten, sind auch die Nachbarländer Bulgariens eine Reise wert. Ein paar Stunden von Sofia entfernt liegt die bezaubernde Stadt Bukarest, die mit ihrer schönen Architektur, ihren interessanten kulturellen Sehenswürdigkeiten und ihrem lebhaften Nachtleben eine Fülle von unterhaltsamen Aktivitäten bietet und Sie sicher nicht enttäuschen wird.

Etwas weiter westlich von Sofia finden Sie die charmante Hauptstadt Serbiens, Belgrad, die Sie mit ihrer pulsierenden Energie und reichen Geschichte auf den ersten Blick in ihren Bann ziehen wird. Erkunden Sie die beeindruckende Festung Kalemegdan, die auf einem Hügel thront und einen Panoramablick auf den Zusammenfluss von Save und Donau bietet.

Südlich von Bulgarien, in der nördlichen Region Griechenlands, befindet sich die Stadt Thessaloniki mit unglaublichen mediterranen Lebensmittelmärkten, faszinierender byzantinischer Kultur, reichhaltigen Kunstausstellungen und historischen Ruinen an jeder Ecke.

Fazit

Von unglaublichen Naturphänomenen wie den Belogradchick-Felsen und den Sieben Rila-Seen bis hin zu den charmanten und historischen Straßen der nahegelegenen Städte Plovdiv und Veliko Tarnovo bietet Sofia in Bulgarien eine Fülle von Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden, und bietet gleichzeitig hervorragende Möglichkeiten für Tagesausflüge in der Nähe der Stadt.

Wir hoffen, dass Ihnen unsere Liste der Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia gefallen hat.

Viel Spaß und gute Reise! 🙂

Die 40 Top Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Sofia, Bulgarien - TourScanner (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Dr. Pierre Goyette

Last Updated:

Views: 5927

Rating: 5 / 5 (70 voted)

Reviews: 93% of readers found this page helpful

Author information

Name: Dr. Pierre Goyette

Birthday: 1998-01-29

Address: Apt. 611 3357 Yong Plain, West Audra, IL 70053

Phone: +5819954278378

Job: Construction Director

Hobby: Embroidery, Creative writing, Shopping, Driving, Stand-up comedy, Coffee roasting, Scrapbooking

Introduction: My name is Dr. Pierre Goyette, I am a enchanting, powerful, jolly, rich, graceful, colorful, zany person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.